en_US English

COVID-19

NAMIBIA BEGRÜSST ALLE INTERNATIONALEN TOURISTEN UND ANKÜNFTE ZURÜCK

Unsere Reisepreise für das Jahr 2021 bleiben unverändert vom vorherigen Jahr! Für den Zeitraum Januar 2021 bis Ende April 2021 bieten wir einen Rabatt von 20% auf alle aufgeführten Reisen und Safaris auf unserer Webseite!

Im August 2020 kündigte die namibische Regierung die Tourism Revival Initiative an, die darauf abzielt, den Sektor wiederzubeleben und internationale Touristen und Ankömmlinge wieder willkommen zu heißen.

Das Land verzeichnete seit September 2020 einen deutlichen Rückgang der Coronavirus-Fälle und konnte viele Einschränkungen lockern. Namibia überwacht die Situation weiterhin sorgfältig und bleibt bei der Bekämpfung des Virus wachsam, wobei die Sicherheit und das Wohlergehen seiner Bewohner und der Besucher innerhalb seiner Grenzen im Vordergrund stehen.

Die folgenden Protokolle sind jetzt vorhanden:

Alle Reisenden, die mit einem negativen PCR-Testergebnis, das nicht älter als 72 Stunden ist, in Namibia ankommen, dürfen zu ihrem endgültigen Ziel im Land weiterreisen. Der negative PCR-Test ist seit dem 23.Dezember 2020 nun sogar für weitere 7 Tage bei Ankunft gültig. Weiterhin müssen Sie keinen 5-tägigen erneuten Test mehr durchführen. Bei Ihrer Ankunft müssen Sie nur Ihren Reisepass, sowie unser Reiseprogramm vorlegen und einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen und danach können Sie frei mit mir im Lande herumreisen.

In Deutschland steigen die „Fallzahlen“. Es gibt wieder einen neuen „Lock-Down“! Die Bundeskanzlerin rät von Reisen ab: „Bleiben Sie zu Hause!“ Die Angst regiert. Der mündige Bundesbürger gehorcht!

10 Fakten an alle 83.000.000 mündigen Bürger:
1. Namibia ist gesund!
2. Namibia hat alle Grenzen geöffnet!
3. Namibia wird mit buchbaren Flügen aus Deutschland angeflogen!
4. Namibia hat ein wesentlich geringeres Infektionsrisiko als Deutschland!
5. Bundesbürger dürfen aus Namibia ungehindert nach Deutschland zurückkehren!
6. Wer aus Namibia nach Deutschland zurückkehrt muß sich leider nun für 10 Tage in häusliche Quarantäne begeben. (Stand 26. Dezember 2020)
7. Namibiareisende behalten ihren Versicherungsschutz!
8. Rückkehrer aus Namibia haben im Krankheitsfall das Recht auf Lohnfortzahlung!
9. Namibia braucht Euch, ebenso wie Euch Namibia besonders jetzt gut tun würde!
10. IHR DÜRFT NACH NAMIBIA MIT GUTEM GEWISSEN REISEN!

Ein paar Hintergrundinformationen:
Namibia war bis vor etwa 300 Tagen das „Boom-Land“ unter den deutschen Afrikareisenden. Nach einem kurzen Anstieg der „Infizierten“ sind die Zahlen landesweit so weit gesunken, daß Namibia im September 2020 von der Liste der Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes in Deutschland gestrichen wurde. Leider wurde Namibia am 26. Dezember 2020 wieder auf die Liste der Risikogebiete gesetzt. Der Stand der aktiven Coronainfizierten steht am 8.Januar 2021 mit 3,776 Personen. Jedoch steht Namibia in den Startlöchern und erwartet ein Wiederaufleben des Tourismus, …vor allem durch deutsche Gäste!
Entwicklungshilfe in einem Dritte-Welt-Land muß für die Bürger keine Aufgabe einer Regierung sein! Jeder mündige Bürger kann jetzt ganz individuell durch eine Urlaubsbuchung direkt vor Ort in Namibia Entwicklungshilfe leisten. Gebt Euch alle einen kleinen Ruck und gewinnt hier in Namibia von einem bestehenden „Lock-Down“ etwas Abstand!
Aus der Sonne schicke ich aufrüttelnde Grüße nach Deutschland.